HomeÜber unsDiensteProdukte + AngeboteNeuigkeiten und EreignisseNützliches für den privaten BereichNützliches für Industrie und GewerbeKontaktieren Sie unsGästebuchBevorzugte LinksImpressum
WWK-Brandschutz
Ihr Brandschutz komplett aus einer Hand
Nützliches für den privaten Bereich

 

1.   Feuerlöscher - Prüfung

2.   Feuerlöscher - Kauf

3.   Sie wollen ein Feuer löschen, aber wie ?

4.   Rauchmelder-JA, aber wohin ?

5.   Wie entkomme ich lebend ?

6.  

7. 

8.  

9.  

10.   

 

 

 

 

1.   Sie wollen Ihren Feuerlöscher prüfen lassen.

Was ist zu tun ?

Sie teilen uns Ihr Prüfdatum, abzulesen auf dem Feuerlöscher, altes Prüfdatum

+ 2 Jahre mit und wir werden Sie zur termingerechten Prüfung in unserer EDV

aufnehmen.              

        oder

         Sie rufen an und wir vereinbaren einen Termin zur Prüfung.

Anm.:     Die sachkundige Prüfung von Feuerlöschern ist steuerlich absetzbar.

                Nach § 35a Einkommensteuergesetz können haushaltsnahe Dienstleistungen

                 abgesetzt werden. 

***

 

 

 

2.   Sie wollen einen Feuerlöscher kaufen.

Was ist zu tun ?

Sie müssen wissen für welche Brandklassen (was will ich löschen)

der Feuerlöscher eingesetzt werden soll.

                       

Erst dann können Sie das Löschmittel bestimmen.

Wasser                    

Schaum                     

Pulver                           

Co2                    

Fettbrände           

Haushaltslöscher             

Jedes Löschmittel hat Vor- und Nachteile

Wir beraten Sie gerne

*** 

 

3.   Sie wollen ein Feuer löschen, aber wie?

Was ist zu tun ?

       Feuerlöscher auslösen, siehe Siebdruck auf dem Löscher         

         Richtig                                   Falsch

***

 

 

 

 

4.   Rauchmelder JA,

aber wohin ?

            Für Wohnungen und Wohnhäuser gilt folgendes :

        Mindesausstattung

        Durch die verminderte Wahrnehmung von Brandrauch im Schlaf sind insbesondere 

        Kinderzimmer, Schlafbereiche und Flure durch Rauchmelder zu überwachen.

        Bei offenen Verbindungen mit mehreren Geschossen ist auf jeder Ebene mindestens

        ein Rauchmelder zu installieren.

        Optimale Ausstattung

        Zusätzlich zur Mindesausstattung sollte jeder Raum mit mindestens einem Rauchmelder

        überwacht werden.

        Anm.:   Für Küche und Bad sollten Thermische Rauchmelder eingesetzt werden.

                     Optische Rauchmelder können in Küche und Bad durch auftretenden Wasserdampf

                     in Täuschungsalarm versetzt werden.

 

Rauchmelder retten Leben

Was ist beim Kauf zu beachten ?

Wir beraten Sie gerne.

        ***

 

 


HomeÜber unsDiensteProdukte + AngeboteNeuigkeiten und EreignisseNützliches für den privaten BereichNützliches für Industrie und GewerbeKontaktieren Sie unsGästebuchBevorzugte LinksImpressum